Soundart News

31. Oktober 2013 Kommentare ausgeschaltet

Einige Wochen sind vergangen seit unserem letzten Eintrag. Viel hat sich bei uns im Haus getan. Tolle Aufträge in den Bereichen Vertonung, Film und Veranstaltungstechnik.


So waren wir beispielsweise drei Tage in München und haben einen unserer langjährigen Kunden, einen Pharmakonzern, bei dessen Linientagung im Bereich Ton-, Licht- und Bühnentechnik unterstütz.
Zudem haben wir für ein international tätiges Unternehmen im Bereich Goldhandel einen Animationsfilm erstellt, welcher demnächst auch in 8 Sprachen zu hören sein wird.
Auch in unseren Räumlichkeiten hat sich wieder einiges getan. So haben wir in unserer “Audioproduktion 1″ zwei neue Abhörsysteme integriert: Neumann KH 120 und Avantone Mixcubes.
Besonders freut uns ein Gespräch mit einer aufkommenden Beratungs-Firma in unserer Region, für die wir als Produktionsschmiede und Kreativwerkstatt in Zukunft fungieren sollen.

Auch den Bereich Luftaufnahmen haben wir weiter vorangetrieben, viele tolle Kontakte geknüpft und Kunden glücklich gemacht.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, dass wir verkünden dürfen, dass wir unser Leistungsspektrum immer weiter ausbreiten werden. So haben wir zwei tolle Gespräche mit Nachwuchskomponisten geführt, welche ab sofort für uns tätig werden für individuelle Vertonungen für Bildmaterial.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit….

  Post to Facebook

O2 und E-Plus künftig unter einem Dach

23. Juli 2013 Kommentare ausgeschaltet

Über Jahre hinweg haben die beiden Mobilfunkanbieter Telefónica (O2) und E-Plus verhandelt – bisher allerdings ohne Erfolg. Nun hat es aber geklappt und die beiden dritt- und viertgrößten Mobilfunkanbieter Deutschlands wollen eins werden. Lediglich das “Go” der Kartellbehörden muss noch abgewartet werden.

Die Zusammenführung der beiden Unternehmen bedeutet einen großen Umbruch für die Mobilfunkbranche in Deutschland. So würde bei der Zusammenlegung die Kundenanzahl der fusionierten Unternehmen bei circa 42,7 Mio. liegen. Dies wären 6,1 Mio. mehr als beim aktuellen Platzhirschen Telekom bzw.  8,8 Mio. mehr als beim zweitplatzierten Vodafone. Somit bleibt es gerade für die Kunden spannend, welche Preise und Tarifmodelle sich in Zukunft durchsetzen werden, haben die ehemaligen Marktführer doch jetzt ernstzunehmende Konkurrenz.

Laut KPN, dem bisherigen Mutterkonzern von E-Plus, ließ sich die Telefónica Deutschland die Übernahme des Konkurrenten E-Plus 5 Milliarden Euro und 17,6 Prozent der eigenen Aktien kosten. Kein schlechter Zug, wenn man Bedenkt, dass die fusionierten Unternehmen mit Kostenersparnissen von 5 bis 5,5 Milliarden Euro rechnen.

Quellen:
heise
spiegel.de

  Post to Facebook

KategorienMedien, Webnews, Wirtschaft

Drosselt Telekom zukünftig DSL Flatrates?

26. März 2013 Kommentare ausgeschaltet

Womöglich steht Telekom Kunden schon bald eine Drosselung der DSL Anschlüsse ins Haus. Bereits ab 2. Mai diesen Jahres, soll die Telekom diesen Einschnitt vornehmen, wenn man internen Dokumenten glauben schenken darf. Diese Berichte sollen den Machern eines Fanboy Podcast direkt von der Telekom zugespielt worden sein. Die Drosselung des DSL Speeds soll dabei ab einem Datenvolumen von 75 Gigabyte greifen. Bei VDSL startet die Drosselung bei angeblich 200 Gigabyte Trafik. Ob es wirklich zu solch maßgeblichen Veränderungen kommen wird bleibt noch abzuwarten, würde jedoch nicht sehr verkaufsfördernd für den Bonner Konzern sein.

Quelle: BasicThinking

  Post to Facebook

KategorienMedien, Webnews, Wirtschaft

Microsoft bekommt hohe Geldstrafe

7. März 2013 Kommentare ausgeschaltet

Der Softwaregigant Microsoft muss eine Strafe in Höhe von 561 Millionen Euro bezahlen. Grund dafür sind unlautere Geschäftspraktiken bei der Auswahl des Internet Browsers. Der Konzern erlaubte es den Usern nicht, die Browserwahl direkt frei zu wählen. So wurde das Betriebssystem Windows 7 direkt mit dem Internet Explorer geliefert und bot keine Auswahl an alternativen Browsern wie Firefox oder Googles Chrome etc.. Rund 15 Millionen Windows Nutzer seien davon betroffen.

Quelle: Spiegel

  Post to Facebook

KategorienMedien, Webnews, Wirtschaft

MA 2013 Radio I

6. März 2013 Kommentare ausgeschaltet

Heute wurden die Reichweiten von insgesamt 101 Radiosendern und 103 Vermarkterkombinationen veröffentlicht. Es geht klar hervor, dass die Radioreichweiten den zweithöchsten Wert seit sieben Jahren aufweisen. Unter anderem bedeutet dies, dass 79,7 Prozent der Menschen werktags das Radio eingeschaltet haben. Das sind täglich rund 58 Millionen Hörer. Ebenso viele Nutzer sind es in der Zielgruppe der 14 bis 49 jährigen. Die durchschnittliche Verweildauer der Hörerschaft liegt bei guten vier Stunden und sieben Minuten.
„Mit den neuen Ergebnissen erweist sich wieder einmal, dass Radio als auditives und mobiles Medium den aktuellen Herausforderungen bestens gewachsen ist”, so Hans Georg Stolz, Vorstandsvorsitzender der Agma.

Quelle: Radioszene

  Post to Facebook

KategorienMedien, Radio, Radiowerbung

Tablet Verkäufe in Deutschland steigen an

22. Februar 2013 Kommentare ausgeschaltet

Immer mehr Deutsche entdecken Tablets für sich. Die kleinen Allesbegleiter haben sich immer mehr etabliert. So konnte sich deren Absatz 2012 verdoppeln. Es wurden letztes Jahr rund 4,4 Millionen Tablets verkauft. Der Durchschnittspreis dieser beträgt ca. 475 Euro. Dies macht es natürlich preiswerter als ein kompletter PC oder Laptop. Für das Jahr 2013 soll die 5 Millionen Marke geknackt werden, so berichtete der Hightech verband BITKOM. Das was Smartphones bei den Handys geschafft haben, gelingt nun vielleicht auch den Tablets bei den PC’s.
Die Auswahl an Tablets ist inzwischen sehr groß, so dass jede Geschmäcker bedient werden können.

Quelle: BITKOM

  Post to Facebook

KategorienMedien, Webnews, Wirtschaft

Neues Berliner DAB+ Radio startet

21. Februar 2013 Kommentare ausgeschaltet

JACK FM ist der Name des neuen Berliner DAB+ Senders. Sendestart soll der 1. März sein. Zielgruppe des Senders sind die 14-49 jährigen Hörer. Dabei liefert der Sender nicht nur Musik, sondern auch stündlich Nachrichten und redaktionelle Beiträge. Für Abwechslung ist also gesorgt.
Der Sender ist bereits vor dem digitalen terrestrischen Start bereits empfangbar.
Hinter Jack FM steht das Berliner Silvacast Unternehmen, die unter anderem auch für DEFJAY, Country 108 oder ESCRADIO.com verantwortlich sind.

Quelle: radioszene

  Post to Facebook

Übernimmt Vodafone Kabel Deutschland?

14. Februar 2013 Kommentare ausgeschaltet

Steht uns ein neuer Mega-Deal bevor? Laut Medienberichten plant der Mobilfunkriese Vodafone die Übernahme des Netzbetreibers Kabel Deutschland.
Nach Informationen der Financial Times wurde jedoch noch keine Entscheidung getroffen.
Ob der Übernahmevorgang auch so einfach über die Bühne geht ist noch ungewiss. Das Vorhaben könnte auch beim zuständigen Kartellamt auf Granit beißen, da der Telekom Konzern somit einen großen Konkurrenten schlucken und die Wettbewerbsvielfalt verkleinern würde. Kabel Deutschland hat momentan rund 1,8 Millionen Kunden.

Quelle: heise.de

  Post to Facebook

KategorienMedien, Wirtschaft

Relaunch bei Mallorca 95,8 – Das Inselradio

13. Februar 2013 Kommentare ausgeschaltet

Das bekannteste und beliebteste deutsche Radio auf Mallorca ist Mallorca 95,8 – das Inselradio. Über 84% der Bevölkerung hört täglich zu. Bei einem Viertel läuft der Sender sogar  bis zu 6 Stunden am Tag.
Gestartet hat der Sender am 1. August 1996 und bietet weiterhin ein 24-Stunden Programm.
Am 11. Februar diesen Jahres wurde nun ein kompletter Relaunch vorgenommen. Neue Jingles, neuer Claim (Viva La Vida), neue Stationvoice.
„Wichtig war uns vor allem, noch authentischer zu klingen und unseren Hörern damit noch mehr Inselfeeling zu bieten.“, so Daniel Vulic, Geschäftsführer des Senders.
Auch der Webauftritt wurde komplett zeitgemäß erneuert und angepasst.

Quelle: radioszene

  Post to Facebook

KategorienRadio, Radiowerbung

Soundart Mediagroup Podcast

7. Februar 2013 Kommentare ausgeschaltet

NEWS:

- Guter Start ins Jahr 2013
- Viele neue Kunden aus den verschiedenen Geschäftsbereichen
- Soundart Mediagroup engagiert sich für ein Bildungsprojekt in Bangladesch

  Post to Facebook